Home

Galerie

Ronde des Gourmets

Fundgrube

Informationen und Termine

Gästebuch

Kontakt

Spargelmus im Lachshemd

  

500 g weißen Spargel (Bruchspargel!) schälen und in kleine Stücke

schneiden. In 20 gr. Butter andünsten, mit 1 Esslöffel Mehl

(oder Sparelsuppenpulver) bestäuben. Mit ¼ l Spargelbrühe aufgießen.

15.min. köcheln lassen, bis Stücke weich sind. 100 gr. Sahne zugießen.

Mit dem Zauberstab pürieren. 5 Blatt weiße Gelatine einweichen und in das

warmen Spargelmus einrühren. 100 gr. Schmand unterheben, mit Zitrone,

Pfeffer und Salz anschmecken. Etwas abkühlen lassen.

8 bis 10 Muffins Formen mit Räucherlachsscheiben auskleiden,

Spagelmus einfüllen mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 4 Stunden in

den Kühlschrank stellen. Nach Belieben auf Bärlauchblättern,

Salat, Rucola ect. anrichten.

Gutes Gelingen, guten Appetit.

 

(Das Rezept ist abgewandelt von einer Spargel-Terrine im Lachsmantel, die gut schmeckt, aber sich nie ordentlich schneiden lässt!! Die Einzelportionen in den Muffins – oder sonstigen Formen sind viel ansprechender)